CQ160m CW

Ein bisschen CW üben und ein paar Bandpunkte auf 160m Sammeln, das war der Plan zum CQ 160m Contest. Dank der Unterstützung der Ranch aka DR4A durfte ich Samstagnacht für 14h aus Windesheim QRV sein. Die Bedingungen waren recht gut und die Antennenanlage tat Ihr übriges. Mit Dipol und 30m Vertical (+ Dachkapazität) gingen eigentlich alle nahen und weiten Europäer beim ersten Anruf ins log. Bei DX Verbindungen musste man sich etwas mehr anstrengen, aber auch das ging einwandfrei! Gehört wurde neben den TX Antennen auch auf den verschiedenen Beverages. Ich hatte den Eindruck das es diesmal wirklich was gebracht hat!

Nach 14 Stunden war ich so Müde das ich bei glatt 700 QSOs aufgehört habe, obwohl sicher noch 2-3 Stunden möglich gewesen wären.

DF7ZS160

Highlights waren:  PJ2T, PJ4LS, HC2AO, FY4KE, NP2J, HK1X, 5H3EE, XE2X, ZF2EZ, KP2M, C6AGU, CW5W, 7Z1SJ, A65BP viele Amis und nur ein JA.

CQ160m

Der Sonntag gehörte dann wieder ganz der Familie!

Heute noch schnell auf 12m und 17m VP8SGI ins log gebracht und damit DXCC #318!

73 and gd DX

Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*